Das neue Buch der Bestsellerautorin: Das Geheimnis ausgeglichener Mütter

Corona fordert uns alle. Besonders gefordert in diesen herausfordernden Zeiten sind die Mütter! Zwischen Homeoffice, Haushalt und Homeschooling gilt es im Alltag die Nerven zu behalten und die Familienorganisation bestmöglich zu gestalten. Mütter erweisen sich im Moment – wieder einmal – als starke und kompetente Krisen-Bewältigerinnen.

Doch der Einsatz ist hoch: fehlende Ruhe und dauerhafte Stessbelastung können zu schweren physischen und psychischen Erkrankungen führen, das weiß die Kinder- und Jugendärztin Karella Easwaran. Kann man den Frauen in dieser schwierigen Situation helfen? Ja – in ihrem neuen Buch erklärt die Expertin für die leicht umsetzbare Denkstrategie Beneficial-Thinking, wie wir unsere Wahrnehmung beeinflussen können, um selbst schwierige Situationen gut zu meistern.

„Wenn wir kraftraubende Denkmuster überwinden, können wir zuversichtlich und ausgeglichen unseren Alltag gestalten.“
Karella Easwaran

Die renommierte Kinder- und Jugendärztin Dr. Karella Easwaran begleitet Mütter seit vielen Jahren. Immer wieder begeistert es sie, zu sehen, was Mütter alles bewältigen, aber sie erlebt auch hautnah, wie das Mutter-Sein an den Kräften der Frauen zehrt, wie Mütter mutlos, matt und auch krank werden. Erwartungsdruck, hohe Verantwortung und Erschöpfung sind nur einige der Stressfaktoren, die zu gesundheitlichen Schäden wie Herz- Kreislauf-Erkrankungen und Depression führen.

Karella Easwaran ist sich sicher: Die Lösung des Problems beginnt im Kopf! Als Expertin für die Mind-Body-Medizin hat sie die anschauliche und leicht zugängliche Technik des Beneficial Thinking entwickelt. Sie setzt bei den Vorgängen in unserem Hirn an. Denn richtig gesteuert, lassen sich mit Beneficial Thinking unsere Wahrnehmung und unmittelbaren Handlungen einfach und nachhaltig ändern. Hier bestellen